Plattform geocaching.com

Geocache loggen ohne Premium – so geht’s echt einfach!

In diesem Artikel zeige ich dir mehrere Vorgehensweisen, wie du als Basis-Mitglied trotzdem Premium Caches loggen kannst – Der Witz daran: geocaching.com scheint mit Absicht gewisse Möglichkeiten offen gelassen zu haben.

Ein Premium Cache auf geocaching.com kann gelogged werden, in dem die entsprechende Log-URL des Geocaches aufgerufen wird. Diese hat folgendes Format:

https://www.geocaching.com/play/geocache/GC-CODE/log

oder klicke auf diesen Button

Einfache Anleitung, um einen Geocache ohne Premium zu loggen

Bevor wir in die ganzen “coolen” Tipps und Tricks gehen, wie man an die Logseite kommt und sich ggf. noch eigene Buttons baut, hier die Erklärung nochmal im Detail:

Ihr braucht gelegentlich den GC-Code des Caches und einen Browser, in dem ihr eine URL aufrufen könnt. Das Loggen von Premium-Caches durch eine App (egal ob Android oder iPhone) scheint nicht zu gehen.

Gebt einfach die oben gezeigte Adresse in dem Browser ein und ersetzt “GC-CODE” mit dem GCCode eures Geocaches. Das sollte dann so oder so ähnlich aussehen.

Dann solltet ihr auf die Eingabemaske kommen, wo ihr den Geocache loggen könnt.

Alternative (die noch einfachere Variante)

Wenn ihr gerade nicht wisst, was ihr machen sollt, dann gibt es noch eine einfachere Methode (jeden Falls für euch):

Bittet einen Geocacher mit Premium Account doch einfach die entsprechende URL zuzusenden. Dazu muss er beim Cache-Listing nur auf “Geocache Loggen” klicken. Die Adresse, die dann in der Adressleiste steht, brauchst du.

Tools, um einen Premium-Cache zu loggen

An dieser Stelle möchte ich euch Tools vorstellen, um euer Leben ohne Premium-Mitgliedschaft zu verbessern (im Bezug auf das Thema Loggen)

Zuerst muss ich natürlich mein kleines “Tool” (Profis nennen es Button) oben erwähnen. Wenn ihr oben auf den Button klickt, könnt ihr einen GC-Code eingeben und dann wird darauf, für euch die passende URL gebaut und leitet euch direkt zur gewünschten Log-Oberfläche (JavaScript benötigt!)

Loghilfen für Rechner (Experten)

Alternativ kann man versuchen mit sogenannten User-Scripts die Oberfläche für geocaching.com zu ändern. Dazu müsst ihr “nur” einen entsprechenden Scriptmanager installieren. Diese Methode funktioniert nur wirklich gut mit richtigen Rechnern (PC, Laptop…)

Benutzer anderer Browser gucke einmal hier: https://greasyfork.org/de/help/installing-user-scripts

Anschließend installiert ihr ein passenden Script, was euch die Oberfläche anpasst. Ich persönlich habe keines gefunden, was funktioniert hat. Doch das folgende wird oft empfohlen und wird wohl regelmäßig aktualisiert

https://greasyfork.org/de/scripts/372017-geocaching-log-premium-for-free

Warum gibt es diese Hintertür beim Loggen?

Wie wir gesehen haben ist es relativ einfach möglich einen Geocache zu loggen, der eigentlich PMO ist. Nach wie vor ist das Listing versperrt – aber loggen ist möglich. Dies scheint aber kein Bug zu sein.

Ich habe kein offizielles Statement von groundspeak oder unserer Reviewern gefunden, die die Thematik ansprechen. An dieser Stelle muss mal mein innerer Informatiker sprechen: Diese “Lücke” ist so einfach zu fixen und sie besteht seit Jahren – ich “unterstelle” geocaching.com jetzt einfach mal Absicht (im positiven Sinne).

Doch warum?

Meine Vermutung: Geocaching soll ein Familienerlebnis sein. Etwas, wo man seine Kinder mitschleift oder sie mit Begeisterung mitgehen. Da sollen sie dann auch loggen können. Die beste Vermutung ist: Ein Familienmitglied besitzt die Premium-Mitgliedschaft (und kann deshalb den Cache überhaupt erst im Detail sehen) und die anderen gehen mit zum Cachen und können ihn dann auch loggen.

Alle anderen Basis-Mitglieder (die nicht Kinder sind) profitieren davon natürlich auch stark, weil sie ohne einen Premium Account loggen können.