Geocaching Fragen & Antworten

Loggen ohne Kommentar (beim Geocaching)

Dose gefunden und ins physische Logbuch eintragen, jetzt folgt der Log auf der Geocaching-Plattform seines Vertrauens. Doch ist es eigentlich möglich zu Loggen ohne einen Kommentar da zulassen?

Es ist nicht möglich beim Geocaching zu Loggen ohne einen Kommentar dazulassen. Dies ist kein Bug oder fehlendes Feature, sondern eine Anerkennung für die Arbeit des Owners.

So kannst du fast ohne Kommentar loggen

Du kannst das Formular nicht absenden bzw. ein “Found”-Log schreiben, wenn du keinen Text zu dem Logeintrag hinzufügst. Wie lange dieser Text allerdings sein muss, ist nirgends definiert.

Dies kannst du ausnutzen, um irgendeinen Text hinzuschreiben, wenn du partout keinen Text schreiben willst. Bitte verwende diese Taktiken nur, wenn du die Cacher-Etikette berücksichtigt hast!

Varianten eines Log-Textes, die ohne längeren Kommentar gelogged werden können

  • Schreibe nur “TFTC” (Thanks for the Cache)
  • Schreibe “+1”
  • Schreibe “Gefunden”
  • Schreibe “…” (drei Punkte)
  • Schreibe “dfdc” (Danke für den Cache)

Alle diese Textvarianten sagen in der Geocaching-Welt aus: “Ich finde diesen Geocache nicht so toll und habe ihn nur für die Statistik gefunden”. Eine der folgenden Varianten wäre da schon besser.

Bessere Varianten als Alternative für einen leeren Logtext

  • Vielen Dank für diesen Cache!
  • Bei gutem Wetter schnell und einfach gefunden
  • Für diesen Cache bedankt sich….

Ich persönliche verwende c:geo und habe mir dort eine Signatur angelegt, die mir automatisch den Text “Vielen Dank für das verstecken und pflegen dieses Caches!” beim Loggen einfügt.

Loggen ohne Kommentar – Die Cacher-Etikette

Neben dem “wie kann ich, ohne einen Kommentar zu schreiben eigentlich loggen” sollte sich die Frage gestellt werden: Warum eigentlich?

Geocaching lebt von aktiven Geocachern, die Dosen legen und Dosen finden. Dabei sollte jedem Owner (also jemand, der eine Dose legt) stets freundlich gesinnt werden und gedankt werden, dass er (oder sie) diese Arbeit macht.

Ein Logeintrag ohne Kommentar wäre daher eine Missachtung dieser Arbeit und schlicht nicht nett. Ein Owner freut sich jedes Mal, wenn er einen positiven Kommentar gibt.

Leider wird dieser soziale Aspekt immer mehr beim Geocaching vergessen und die Statistik gerät in den Vordergrund. Ein Cache ist nun mal mehr, als ein Punkt.

Ich persönliche freue mich tatsächlich auch darüber, dass ich mal Geocache-Behälter finde, die nicht kaputt sind oder schön und einfach an einer Leitplanke hängen.

Nicht jeder Geocache kann das Super-Ereignis sein, was sich quasi jeder fortgeschrittene Geocacher wünscht. Das ist nicht die Realität.

Ein freundlicher Kommentar beim Loggen ist Teil des Spiels und honoriert die Arbeit des Cacher-Legers. Am besten man sieht es als Teil des Spiels und nicht als lästige Angelegenheit.