Mysteries, Virtuals & Co

Geocaching Attribute in Zahlen umwandeln – so geht’s! (Mit Tabelle)

In diesem Artikel zeige ich dir, wie man üblicherweise Geocaching Attribute in Zahlen umwandeln kann. zusätzlich habe ich dir einige Attribute direkt “übersetzt”, um dir die Arbeit zu ersparen.

So kannst du Geocaching Attribute in Zahlen umwandeln

Im folgenden habe ich mir die Mühe gemacht eine Anleitung zu schreiben, wie du selbstständig die Zahlen (Nummern, IDs…) von Attributen findest. Weiter unten habe ich übliche Attribute bereits für die ungewandelt.

Hintergrundwissen

Das musst du wissen: In der Technik, sei es Internet oder Dateien, werden oft mit Zahlen hantiert die eindeutig sind. Solche Zahlen werden ID genannt und identifizieren den Eintrag oder Gegenstand eindeutig. Eine solche ID kann eine beliebige Form haben. Bei Geocaching ist der GCCode eine solche Zahl und für jeden Cache eindeutig.

Die Attribute bei Geocaching haben auch solche IDs. Diese IDs werden verwendet, um technisch das Attribut zu kommunizieren. So können z.B. GPS Geräte die Attribute auswerten und entsprechend darstellen.

Anleitung

Um dieser Anleitung zu folgen, solltest du an einem Desktop-Rechner sitzen. Theoretisch könnte es auch auf einem Telefon oder Tablet gehen, aber praktischer ist ein richtiger Computer.

Schritt 1: Lade eine GPX Datei herunter

Suche dir einen Geocache heraus, der ein Attribut besitzt, von dem du die Zahl erfahren möchtest. Danach klickst du einfach auf “Download GPX”.

Dadurch lädst du eine GPX-Datei herunter. Klicke mit der rechten Maustaste auf die Datei, gehe unter “Öffnen mit” und wählst einen Texteditor aus (z.B. Notepad oder Notepad++)

Schritt 2: Lese die Datei aus

Sobald du die Datei so geöffnet hast, kannst du die Nummern relativ einfach auslesen. Wenn du etwas in der Datei nach unten scrollst, kommst du an einen Bereich, der in etwa so aussieht:

Zwischen <groundspeak:attributes> und </groundspeak:attributes> findest du in jeder Zeile jeweils ein Attribut. Die Reihenfolge entspricht keiner Reihenfolge, die ich wirklich verstehen kann. Der lesbare englische Text beschreibt das entsprechende Attribut.

Schritt 3: Attribute und ihre Zahlen Herausfinden

Sehen wir uns mal einen entsprechenden Eintrag an:

Jede Zeile hat eine “id” und ein “inc”. Die id entspricht der Zahl des Attributes. “inc” kann die Aussage umdrehen.

Die Farbigen Hervorhebungen sind von mir und sollen dir helfen die richtige Nummer herauszufinden. In Grün ist markiert, dass die Zahl 15 dem Attribut “Verfügbar im Winter” entspricht. Die zweite Zahl ist ein sogenannter Modifizierter.

Während die ID für jedes Attribut die selbe Zahl ist, so kann “inc” sich ändern. Dieser bestimmt, ob das entsprechende Attribut positiv oder negativ anzusehen ist. Eine “1” ist ein positiver Eintrag, während eine “0” die Aussage negiert.

In unserem Beispiel ist das Attribut also “Nicht Verfügbar im Winter”. Die Zahl ist aber in jedem Fall 15.

Hinweis um die Zahlen zu den Attributen richtig auszulesen

Viele Owner, die dieses Rätsel in ihrem Mystery verwenden, ignorieren in der Regel die Angabe in “inc”. Daher entspricht die Angabe in “id” der Zahl bzw. Nummer des Attributes.

Andere Owner verwenden diese Angabe. Es kann sein, dass eine 1 bzw. 0 bedeutet die Zahl zu negieren (also ein Minus davor zu setzen) Dies ist dann der Fall, wenn mit den Zahlen gerechnet werden soll. Das solltest du ggf. beachten.

Es kann auch sein, dass das Rätsel ein Hindernis bzw. eine kleine Falle beinhaltet. Das Listining kann z.B. nach “Verfügbar im Winter” und “Nicht im Winter verfügbar” fragen. Wie wir jetzt wissen: Die Zahl ist identisch.

Zahlen von Attributen bei Geocaching – Beispiele

Hier habe ich bereits einige Attribute für die in Zahlen umgewandelt.

AttributZahl
Braucht weniger als eine Stunde7
Lange Wanderung57
(Nicht) Für Kinder geeignet6
Hunde (nicht) erlaubt1
24/7 verfügbar13
(Keine) Pferde erlaubt37
Jagdgebiet22
Zecken19
(Keine) Fahrräder erlaubt32
(Keine) Öffentliche Toiletten in der Nähe28
Möglicherweise Langlauf-Skier erforderlich50